Wundmanagement im Seepark Kammer

Neue Praxis für professionelle Wundversorgung im Ärztezentrum

SCHÖRFLING. “Die Zeit heilt alle Wunden, heißt es so schön. Doch leider trifft dieser Spruch nicht immer zu. Etwa 250.000 Österreicher leiden an chronischen Wunden, unter anderem hervorgerufen durch langes Liegen, Diabetes Mellitus oder Durchblutungsstörungen der Beine”, erklären Maria Brandstötter und Sabrina Hintringer.

Die beiden diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und ausgebildete Wundmanagerinnen haben kurz vor Beginn der Corona-Krise ihre Wundmanagement-Praxis im Ärztezentrum Seepark Kammer eröffnet. 

“Unter Wundmanagement versteht man eine strukturierte, interdisziplinäre Versorgung von Wunden, die unter anderem eine Wundanamnese, Wundinspektion, eine schmerzreduzierende Wundbehandlung und Wund- und Fotodokumentation beinhaltet”, erklären sie. 

Im Bezirk Vöcklabruck hat der Begriff „Wundmanagement“ durch den Diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger Franz Hinterholzer, der im Vorstand des Vereins Wundmanagement Oberösterreich ist, Bekanntheit gewonnen. 


„Wir wollen ihn, die Ärzte und die mobile Hauskrankenpflege im Bezirk mit unserer Erfahrung in der Wundbehandlung unterstützen”, sagt Brandstätter vom Wundmanagement Salzkammergut. “Je rascher eine Therapie begonnen wird, desto rascher kann die Wunde auch wieder heilen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.